News

Bierstreit geht in die nächste Runde

14. Juli 2021 | BLICK | von Peggy Schellenberger


AUSEINANDERSETZUNG – Reichenbrander Brauerei entwickelt neues Etikett

weiterlesen →

Weil West-Firma gegen Namen klagt: Chemnitzer Brauer Bergt muss Tausende Liter Bier wegkippen

12. Juli 2021 | TAG24 | von Peggy Schellenberger


Der Bierstreit zwischen der Reichenbrander Brauerei und der 500 Kilometer entfernten Berg Brauerei hat drastische Folgen: 12.000 Flaschen – knapp 4000 Liter Bier und Radler – wurden nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nun vernichtet. Weil die schwäbische Brauerei gegen den Namen „Bergt-Bräu“ kämpft, durften die Chemnitzer Getränke seit Monaten nicht verkauft werden.

weiterlesen →

Verhärtete Fronten in Streit um Chemnitzer Bier

09. Juli 2021 | Chemnitzer Zeitung | von Michael Müller


Weil eine Entscheidung um die Zukunft der Traditionsmarke Bergt auf sich warten lässt, mussten mehrere Hundert Kisten Bier bereits vernichtet werden. Doch die Brauerei in Reichenbrand hat sich etwas einfallen lassen.

weiterlesen →

BIER-LOGO im Brau-[Prozess] – Fortsetzung

08. Juli 2021


Schon seit den Gebrüdern Grimm wissen wir, dass es die Schwaben todesmutig mit jedem noch so kleinen „Ungeheuer“ aufnehmen. Wen wundert es also, dass unsere Chemnitzer Traditions-Biermarke B… BRÄU von einem tapferen Schwaben ebenso hartnäckig bekämpft wird, wie einst der schreckliche Hase…

weiterlesen →

Ehinger Berg-Brauerei gewinnt Namensstreit gegen Bergt

28. April 2021 | SWR AKTUELL


Es kann nur ein Berg-Bier geben – und das kommt aus Ehingen (Alb-Donau-Kreis). Die Berg-Brauerei hat sich gegen eine kleine Brauerei aus Chemnitz vor dem Stuttgarter Landgericht durchgesetzt. Das Bier aus dem Osten hieß nämlich fast genauso.

weiterlesen →

Neue Runde im Berg(t)-Bier-Krieg: Jetzt wettert auch ein Schnaps-Chef

20. April 2021 | TAG24 | von Bernd Ripper


Der Bier-Krieg zwischen dem Reichenbrander Bergt-Bräu und der Berg-Brauerei in Ehingen (Baden-Württemberg) geht in die nächste Runde.

weiterlesen →

Bierstreit: Hoffnung für „Bergt- Bräu“

19. April 2021 | Chemnitzer Zeitung | von Michael Müller


Nach dem Verbot einer Wiederbelebung der Traditionsmarke gibt sich die klagende Brauerei nun doch kompromissbereit.

weiterlesen →

Danke …

17. April 2021


… das ihr so hinter unser Familie und unserer Tradition steht.

weiterlesen →

Chemnitzer Bergt-Bier soll sich umbenennen! Das ist der Grund

16. April 2021 | Morgenpost | von Bernd Rippert


Das schlägt dem Fass den Boden aus: Michael Bergt (36) von der Reichenbrander Brauerei darf sein Bier nicht mehr Bergt-Bräu nennen. Grund: Die Berg-Brauerei aus Ehingen (bei Ulm) hat die Chemnitzer vor dem Landgericht Stuttgart auf Unterlassung verklagt. Michael Bergt will in Berufung gehen.

weiterlesen →

Gericht verbietet Chemnitzer Biermarke

16. April 2021 | Chemnitzer Zeitung | von Michael Müller


Mit der Verstaatlichung der Reichenbrander Brauerei in der DDR kam das Aus für „Bergt-Bräu“. Der Familienbetrieb wollte die Marke wiederbeleben. Diesmal hat ein Unternehmen aus Baden-Württemberg etwas dagegen.

weiterlesen →